Stacks Image p4_n3
Logo St. Elisabeth von Thüringen
Stacks Image p5_n3
  • "Ich bin da zu Hause,

    WO ICH GEMEINSCHAFT ERFAHRE."

    "ICH BIN DA ZU HAUSE,

    WO ICH GEMEINSCHAFT ERFAHRE."

    "Ich bin da zu Hause,

    WO ICH GEMEINSCHAFT ERFAHRE."

Stacks Image pp188_n13_n3
Stacks Image pp188_n13_n29
Anna Halbach Pflegedienstleiterin

Stacks Image pp188_n13_n42
Stacks Image pp188_n13_n44
Frank Schwaighofer Geschäftsführung

Lernen Sie unser Haus kennen und vereinbaren Sie einen Termin zur Hausvorstellung oder einen individuellen Beratungstermin:

AKTUELLES - ANKÜNDIGUNGEN



Peter Rennschmid

Ausstellung vom 20. März bis 18. Juli 2020

HEIMAT

Vernissage am 20.03.2020 um 17:00 Uhr
im Altenwohn- und Pflegeheim St. Elisabeth von Thüringen

Infos zur Ausstellung „Heimat“ mit Bildern von Peter Rennschmid

  • Die Bilder von Peter Rennschmid haben fast immer etwas mit „Heimat“ zu tun – entweder mit seiner Ursprungs-Heimat Landshut an der Isar oder mit seiner Wahl-Heimat Ruhrgebiet.

  • Bei der Auseinandersetzung mit dem Thema wurde schnell klar, dass mit „Heimat“ nicht nur der Geburts- und Wohnort gemeint ist.
    Vielmehr umfasst der Begriff auch Gefühle, Erfahrungen und Empfindungen wie Fremde, Flucht, Wohlergehen, Zuhause sein, Verreisen, Zurückkehren, Aufenthalt, sich heimisch fühlen,
    soziales Umfeld, etwas verlassen, etwas neu gewinnen.

  • Der Begriff „Heimat“ steht auch im Zusammenhang mit einem Leitspruch der Homepage des Altenwohn- und Pflegeheims St. Elisabeth von Thüringen – „Ich bin da zuhause, wo ich mich wohlfühle“.

  • Die Bilder der Ausstellung zeigen Orte, an denen der Künstler gerne verweilt(e). Sie weisen manchmal, meist nur subtil angedeutet, auf Widersprüchliches, Kontraste oder Konflikte hin.

  • Die Ausstellung lässt sich in 4 Bilder-Gruppen gliedern:

    Da sind zunächst die Isar-Bilder seiner Heimat Landshut, der Stadt, in der der Künstler geboren wurde, aufwuchs und bis zum Abitur lebte.

    Dann die Bilder des Südens, der Landschaft, die ihn schon früh begeisterte und die das Ziel seiner vielen Reisen geblieben ist.

    Im weiteren Verlauf die Bilder der Berge, insbesondere der Alpen, eine Landschaft, die ihn seit jeher fasziniert.

    Und nicht zuletzt die Bilder rund um Bochum, seiner langjährigen und bleibenden Wahl-Heimat, der Landschaft, die Peter Rennschmid durch zigtausende Kilometer mit dem Fahrrad erkundet hat.

  • In der Gesamtheit der Bilder ist die Ausstellung auch eine spannende Auseinandersetzung mit der Biografie des Künstlers.


Interessierte Künstler, die gerne in unserer Einrichtung ausstellen (Foto, Aquarelle, usw.) möchten, sind herzlich eingeladen.
Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt zu uns auf - wir freuen uns auf Sie und Ihre Werke.


AKTUELLES - ANKÜNDIGUNGEN



Peter Rennschmid

Ausstellung vom 20. März bis 18. Juli 2020

HEIMAT

Vernissage am 20.03.2020 um 17:00 Uhr
im Altenwohn- und Pflegeheim St. Elisabeth von Thüringen

Infos zur Ausstellung „Heimat“ mit Bildern von Peter Rennschmid

  • Die Bilder von Peter Rennschmid haben fast immer etwas mit „Heimat“ zu tun – entweder mit seiner Ursprungs-Heimat Landshut an der Isar oder mit seiner Wahl-Heimat Ruhrgebiet.

  • Bei der Auseinandersetzung mit dem Thema wurde schnell klar, dass mit „Heimat“ nicht nur der Geburts- und Wohnort gemeint ist.
    Vielmehr umfasst der Begriff auch Gefühle, Erfahrungen und Empfindungen wie Fremde, Flucht, Wohlergehen, Zuhause sein, Verreisen, Zurückkehren, Aufenthalt, sich heimisch fühlen,
    soziales Umfeld, etwas verlassen, etwas neu gewinnen.

  • Der Begriff „Heimat“ steht auch im Zusammenhang mit einem Leitspruch der Homepage des Altenwohn- und Pflegeheims St. Elisabeth von Thüringen – „Ich bin da zuhause, wo ich mich wohlfühle“.

  • Die Bilder der Ausstellung zeigen Orte, an denen der Künstler gerne verweilt(e). Sie weisen manchmal, meist nur subtil angedeutet, auf Widersprüchliches, Kontraste oder Konflikte hin.

  • Die Ausstellung lässt sich in 4 Bilder-Gruppen gliedern:

    Da sind zunächst die Isar-Bilder seiner Heimat Landshut, der Stadt, in der der Künstler geboren wurde, aufwuchs und bis zum Abitur lebte.

    Dann die Bilder des Südens, der Landschaft, die ihn schon früh begeisterte und die das Ziel seiner vielen Reisen geblieben ist.

    Im weiteren Verlauf die Bilder der Berge, insbesondere der Alpen, eine Landschaft, die ihn seit jeher fasziniert.

    Und nicht zuletzt die Bilder rund um Bochum, seiner langjährigen und bleibenden Wahl-Heimat, der Landschaft, die Peter Rennschmid durch zigtausende Kilometer mit dem Fahrrad erkundet hat.

  • In der Gesamtheit der Bilder ist die Ausstellung auch eine spannende Auseinandersetzung mit der Biografie des Künstlers.


Interessierte Künstler, die gerne in unserer Einrichtung ausstellen (Foto, Aquarelle, usw.) möchten, sind herzlich eingeladen.
Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt zu uns auf - wir freuen uns auf Sie und Ihre Werke.


Stacks Image pp188_n17_n3
Stacks Image pp188_n17_n29
Anna Halbach Pflegedienstleiterin

Stacks Image pp188_n17_n42
Stacks Image pp188_n17_n44
Frank Schwaighofer Geschäftsführung

Lernen Sie unser Haus kennen und vereinbaren Sie einen Termin zur Hausvorstellung oder einen individuellen Beratungstermin: